Mexikanischer Reis

Dieses herzhafte und vegane Gericht bringt Mexiko in Deine Küche: Mit Kidneybohnen, Reis, Gemüse und schmackhaften Kräutern!

Dieses leckere Reisgericht ist vegan, gesund und auch noch schnell zu kochen, wenn Du die Zeit für das Einweichen und Kochen der Kidneybohnen nicht mit dazu rechnest. Allerdings kannst Du Kidneybohnen in großen Mengen einweichen, kochen und dann ganz einfach einfrieren. So hast Du immer welche auf Vorrat.

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  • Kidneybohnen in reichlich Wasser über Nacht einweichen. Einweichwasser wegkippen und mit frischem Wasser etwa 1,5 Stunden köcheln lassen.
  • Reis nach Anleitung auf der Packung kochen.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen, klein hacken und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl andünsten.
  • Tomaten, Oregano, Majoran, Thymian, Cayennepfeffer und Himalayasalz hinzugeben und etwa 10 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.
  • Als letztes Kidneybohnen und Reis hinzugeben und gut vermischen.

 

Mehr Rezepte und Inspirationen findet ihr auf Instagram: @healthyhabit_seline

Tags: Rezepte, Vegan
Bitte Zahlenfolge in nachfolgendes Textfeld eingeben.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
Bio Kidneybohnen | 2 kg
Bio Kidneybohnen
12,00
Inhalt 2 kg | 6,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bio Basmati Reis weiß | 5 kg
Bio Basmati Reis weiß
26,00
Inhalt 5 kg | 5,20 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.