Zubereitung: 15 Minuten
105 kcal pro Portion

Vanille-Cashew Crêpes mit Blaubeersauce und Cookiecrumble

Vanille-Cashew Crêpes mit Blaubeersauce und Cookiecrumble, eine himmlische Versuchung für Dich und Deine Freunde!

Cr-pes-e1521550826708

Wir haben das perfekte Sonntagsrezept für euch! Überrascht eure Lieben damit oder macht euch selbst einen süßen Start in den Tag. Die Zutaten habt ihr bestimmt auch alle im Haus, einer kleinen Backaktion steht also nichts im Weg. Die Vanille-Cashew Crêpes schmecken angenehm süß-nussig und sind einfach traumhaft zusammen mit der fruchtigen Blaubeersauce und den Cookiecrumbles. Zaubert eurer Familie und euch ein Lächeln auf das Gesicht am Sonntagmorgen! Viel Spaß mit dem Rezept.

Zutaten (für 8-10 kl. Crêpes):

Für den Crêpes-Teig:

  • 100 g Dinkelmehl
  • 10 g Proteinpulver
  • 1 TL Backpulver
  • 300 ml (Cashew)milch, Tipp: der Cashewdrink kann einfach selbstgemacht werden. Dafür 50 g Cashewkerne für 2 Stunden in Wasser einweichen, anschließend mit 500 ml Wasser pürieren und durch ein Geschirrtuch sieben.
  • 1 Ei oder 1 EL Sojamehl
  • 1 Msp. Vanille
  • 1 Msp. Stevia oder 1-2 EL Agavensirup
  • 1 EL Kokosöl zum Anbraten

Für die Cashewcreme:

Toppings:

  • 1 Tasse TK-Blaubeeren, aufgetaut
  • 1 Msp. Vanille
  • 2 Kekse nach Wahl
  • Blaubeeren, Brombeeren

Zubereitung

Zuerst solltest Du Mehl, Backpulver und Proteinpulver miteinander vermengen. Dann kannst Du Ei oder Sojamehl, Vanille, Süßungsmittel und Cashewdrink hinzugeben. Den Teig verrührst Du, bis eine homogene, flüssige Konsistenz erreicht ist, und lässt ihn daraufhin für eine Weile ruhen. Wenn die Masse zu fest ist, einfach etwas Wasser unterrühren. Während der Teig durchzieht, kann die Creme aus Cashewmus und Ahornsirup gemischt werden. Dann einfach die TK-Blaubeeren und Vanille in einem Mixer fein pürieren. Die Kekse kannst Du grob zerbröseln und beiseite legen. In einer Pfanne solltest Du etwas Kokosöl erhitzen. Dann circa 2 EL des Teiges in der Pfanne dünn ausbreiten und backen. Sobald Blasen entstehen, kannst Du den Crêpe wenden. Von beiden Seiten gut durchbacken. Die Crêpes jetzt nur noch schichten und jeweils 1 EL Cashewcreme auf jedem Crêpe verteilen. Abschließend alles mit der Blaubeersauce, den Keksbröseln und weiteren Beeren toppen. Guten Appetit!

Ein großes Dankeschön für dieses geniales Rezept geht an Susanne! Auf ihrem Instagram-Account teilt sie weitere tolle Bilder und köstliche Rezepte. Wenn ihr auf der Suche nach weiterer Inspiration seid, schaut euch unbedingt ihre feinen Kreationen an.

Instagram: greensusn

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Probieren geht über Studieren
Bio Kokosöl | 1 Liter
Bio Kokosöl
13,00
Inhalt 1 l

inkl. MwSt. zzgl. Versand

"Sir Mix-A-Lot" | 2 Liter, 1500 W
"Sir Mix-A-Lot"
101,00
Inhalt 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Cashewmus | 500 g
Cashewmus
13,00
Inhalt 0.5 kg | 26,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

leer
Bio Ahornsirup Grade A
19,00
Inhalt 1 l

inkl. MwSt. zzgl. Versand

BIO LUPINENPROTEIN | 500 G
Bio Lupinenprotein
9,50
Inhalt 0.5 kg | 19,00 € je kg

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Super-News!

Keine Weitergabe von Daten an Dritte, jederzeit Abbestellung möglich. Datenschutz.