Machine à pain multifonction

59.50 CHF*

78.50 CHF*

Prix TTC, frais de livraison en sus

  • Machine multifonctions pour un pain maison facile
  • Choix entre trois tailles et différents types de pain
  • Minuterie différée pour une cuisson de nuit
  • Fenêtre de visualisation en verre
  • Convient également pour faire de la pâte, de la confiture et du yaourt

En stock, délai de livraison estimé entre 4 - 6 jours

Acheter maintenant : Machine à pain multifonction

Il est neuf heures, le soleil brille en ce beau dimanche matin, et vous vous réveillez en douceur. Mais plutôt que de sortir du lit chaud et douillet, vous préférez rêver un peu plus de la table du petit-déjeuner déjà dressée avec café, tartinade aux framboises et miel . C'est alors que l'odeur du pain fraîchement cuit monte doucement - attendez une minute : du pain tout juste sorti du four, si tôt le matin et chez vous ? Ce n'est pas un rêve ! Parce qu'avec notre machine à pain, vous pouvez faire vous-même rapidement et facilement du pain frais et croustillant à tout moment. Commandez dès maintenant la machine à pain en acier inoxydable et réalisez votre rêve d'un petit-déjeuner dominical confortable avec du pain maison tout chaud !

Pour tous types de pains

Peu importe qu'il s'agisse de pain complet, d'épeautre ou de seigle, de pain grillé classique ou de baguette : notre machine à pain réalise le pain maison de vos rêves. Même vos propres mélanges à pâtisserie et du pain sans gluten peuvent être utilisés. La machine à pain entièrement automatique dispose de 15 programmes de cuisson pour préparer différents types de pain. Mais pas seulement : la machine convient même à la fabrication de pâtes, de yaourts ou de confitures à base de fruits frais. Mesurez simplement tous les ingrédients et mettez-les dans la machine à pain. La pâte est mélangée, pétrie puis cuite au degré de brunissement souhaité. Avec une minuterie intégrée jusqu'à 12 heures, vous pouvez démarrer la machine à pain à l'heure souhaitée. Idéal pour commencer votre dimanche matin avec du pain maison frais ! Et si vous aimez être là en direct pendant le processus de cuisson, vous pouvez regarder à travers la fenêtre de visualisation en verre intégrée comment votre pain cuit. Si vous n'êtes pas encore tout à fait convaincu.e mais que vous avez envie de faire votre propre pain, nous avons également un mélange pour pain aux graines bio dans notre gamme pour vous !

Acheter une machine à pain

En plus des détails techniques et de ses fonctions polyvalentes, notre machine à pain maison impressionne également par son fonctionnement rapide et facile. Et vous n'avez plus à courir jusqu'à la boulangerie pour découvrir que votre pain préféré est épuisé. Si vous commandez notre machine à pain en ligne, vous avez toujours du pain frais à la maison. Faire du pain vous-même n'a jamais été aussi facile - achetez dès maintenant notre machine à pain en acier inoxydable !

Réf. produit : BROTM_001
Origine Chine
Contenu 1 unité
Fabricant KoRo
EAN/GTIN 4260718299448
Fiche technique Instructions d'utilisation
Traces Étiquetage des allergènes
Livraison Expédition
Entreprise KoRo Handels GmbH
Hauptstraße 26, 10827 Berlin
Matériel Acier inoxdydable
Remarque sur l'étiquette Les ingrédients, les valeurs nutritives et l'emballage peuvent varier. Pour des informations exactes, veuillez vous référer à la description du produit.
Presse & Revendeurs Photo fond blanc
Questions & réponses Machine à pain multifonction
Aucun résultat ne correspond à votre recherche.
En plus d'être facile à utiliser, la machine à pain multifonctionnelle impressionne par 15 programmes de cuisson différents, dans lesquels vous pouvez choisir entre les tailles de pain de 500 g, 750 g et 1 kg et la couleur de croûte souhaitée de votre pain de légère à moyenne à sombre. La cuisson du pain peut être démarrée à l'heure souhaitée avec un retardateur allant jusqu'à 12 heures. La machine à pain convient à de nombreux types de pain ainsi qu'à la pâte à pâtes et même à la production de confiture et de yaourt.
Après utilisation, vous devez débrancher la machine à pain de l'alimentation électrique et la laisser refroidir. Utilisez ensuite un chiffon humide pour nettoyer le couvercle, le boîtier ainsi que la chambre de cuisson et l'intérieur de la fenêtre de visualisation. Le crochet pétrisseur et le moule à pain doivent également être soigneusement essuyés avec un chiffon humide. 
Aucune pièce de la machine à pain ne doit également être nettoyée au lave-vaisselle.
Avec notre machine à pain en acier inoxydable, vous pouvez réaliser une grande variété de recettes de pain. Tous les types de farine conviennent pour cela, comme la farine spéciale panifiable, la farine de blé, de seigle, complète ou encore la farine de maïs ou d'avoine. Selon le type de pain que vous souhaitez, vous pouvez bien sûr ajouter d'autres ingrédients comme du sucre, de la levure, du lait ou une boisson végétale, de l'eau, des œufs, du beurre ou des huiles végétales, ainsi que du sel ou de la levure chimique. Vous trouverez la composition exacte des différents mélanges de cuisson pour la machine à pain dans le mode d'emploi. Avec notre machine à pain, vous pouvez certainement vous défouler dans la cuisine !
La minuterie peut être utilisée pour démarrer la machine à pain ultérieurement. Avec la fonction DELAY TIMER, vous pouvez simplement spécifier la durée souhaitée. Cependant, lorsque vous utilisez le minuteur, veillez à ne jamais utiliser une recette avec des ingrédients périssables comme des œufs ou du lait ! Vous trouverez également une explication détaillée dans le mode d'emploi.
Évolution des prix

Voici comment le prix a évolué au fil du temps

Toutes les informations sont données sans garantie !

Les avis sur Machine à pain multifonction

4.8/5

6 Avis


5
1
0
0
0

5 étoiles

4 étoiles

3 étoiles

2 étoiles

1 étoile

Téléchargez uniquement des images et des vidéos d'une taille maximale de 4 Mo / pièce. Les formats autorisés sont : jpg, png, mp4, mov

Client.e satisfait.e

S

Sebastian H.

25.01.2024

Perfekte Bedienung dank fühlbarer Knöpfe und gutes Backergebnis

Perfekt! Mit dem Gerät ist es super einfach, selbst Brot zu backen. Der größte Vorteil, den dieses Gerät für mich gegenüber Konkurrenzprodukten aufweist, ist die einfache Bedienbarkeit. Der Automat hat deutlich spürbare Tasten, mit denen Produkt, Temperatur, Bräunungsgrad usw. ausgewählt werden können. Jede Taste hat dabei nur eine Funktion, sodass man sich leicht zurecht findet. Die Knöpfe haben auch einen vernünftigen Widerstand beim Drücken, sodass fühlbar ist, dass die Eingabe auch tatsächlich erfolgt ist. Sprich: keine Sensortasten, kein Touchscreen sondern noch haptische Knöpfe. Das war ein Aspekt, der mir beim Kauf sehr wichtig war und ich hab mir auch andere Automaten angesehen, die das nicht erfüllten. Daher eignet sich das Gerät auch für Menschen, die älter sind und kein Touchscreen benutzen möchten, motorisch eingeschränkte und/oder sehbehinderte oder blinde Menschen, die ein haptisches Feedback brauchen. Das Gerät ist aus Edelstahl, dadurch auch leicht zu reinigen und vermutlich auch eher unempfindlich. Auch das erste Brot selbst zu backen war kein Problem. Selbst der Knethaken ließ sich leicht lösen und hat nicht das halbe Brot zerfleddert.

Client.e déçu.e

A

Ayleen W.

03.12.2023

Guter Brotbackautomat

Das war mehr oder weniger ein Spontankauf. Ich hatte irgendwann mal darüber nachgedacht sowas zu kaufen, aber war oft mit 10+ Programmen ausgestattet eher so ab 120 EUR aufwärts zu finden. Also es neulich 20% auf Non-Food bei Koro gab, habe ich zugeschlagen :-)
Ich habe jetzt 3x damit gebacken und kann ein paar Erfahrungen teilen. In erster Linie habe ich mich an den mitgelieferten Rezeptoptionen (1 Rezept pro Programm) gehalten. Mein erstes Brot war ein Vollkornbrot und das Ergebnis war ok, aber nicht überragend - allerdings war ich das Problem! Ich habe ausschließlich Vollkornmehl genutzt und nicht die empfohlene (ca. 120g normales Mehl) und dadurch, das Vollkorn so schwer ist, ist der Teig nicht so aufgegangen und war recht kompakt. Trotzdem lecker, vor allem hat mein Brot (eingewickelt in Bienenwachs-Papier) ne knappe Woche gehalten ohne Schimmel oder trocken werden, klasse. Am letzten Tag habe ich die restlichen Scheiben getoastet, auch sehr lecker. Die nächsten Test‘s waren dann Weißbrot und „normales“ Brot (also 1 Teil Vollkorn und 3 Teile Weizen) und die Ergebnisse waren klasse. Es duftet toll, die Kruste ist geil und innen sehr fluffig. Ich werde definitiv weiter ausprobieren und experimentieren. Ich habe mir dafür ein Kochbuch bei Amazon extra für Brotbackautomaten gekauft, da sind auch tolle Ideen drin für glutenfrei, süß, herzhaft mit z.B. Käse, low carb usw. - Klasse Ergänzung.
Jetzt noch Anmerkungen bzw. ggf. negative Punkte:
1) die mitgelieferten Utensilien wie Messbecher, Messlöffel usw. sind toll, jedoch komme ich mit dem Messlöffel nicht zurecht. Jetzt kann man sich fragen, was daran jetzt bitte das Problem ist. Ehrlich gesagt passen die Einheiten für mich nicht. Wenn ich mit einem Löffel einen EL abmesse ist das weniger, als aus dem Messlöffel. Bei Zutaten wie Öl ist das sicher schnuppe, aber bei Zucker, Salz und Hefe finde ich das eher schwierig - daher nehme ich einfach TL und EL aus dem Besteckkasten, also nicht weiter wild.
2) ein „Problem“ was viele (fast alle) Brotbackautomaten haben - das Loch in der Mitte durch das Rühr/Knetelement. Bisher waren nur so ca. 2 Scheiben davon betroffen, ist auch nicht super wild, sollte man aber wissen/bedenken. Ich hab schon Tipps im Netz dazu gefunden, das man vor dem Backvorgang einfach den aufgegangenen Teig herausnehmen soll, Knetelement raus und dann Teig wieder rein. Hab ich noch nicht probiert, macht aber Sinn. Ein Mini Loch bliebe dann aber noch immer. Wen das nicht stört (wie mich meisten), dann ist das auch nicht wirklich negative.

Die anderen Programme für Kuchen, Teig und Joghurt z.B. habe ich bisher noch nicht ausprobiert, mach ich aber bestimmt irgendwann. Was ich auch empfehlen kann ist die Teigfunktion. Ich lasse das Gerät Pizzateig kneten und muss es dann nur noch ausrollen, alles andere macht die Maschine. Selbes Thema mit Focaccia, ich lasse den Teig in der Maschine kneten und dann packe ich es auf‘s Blech, drücke es in Form, lasse es nochmal gehen und mach dann mit Öl und den Fingern dieses typischen Focaccia-Move, den Rest macht dann wieder der Backofen.

Kurz: ich habe den Kauf nicht bereut :-)

R

Regine P.

26.05.2024

Ravie de mon achat !

Sitôt reçue, sitôt installée, sitôt essayée !
1er essai, c'était bof mais de ma faute, j'ai choisis le programme 1 avec la recette du pain Français, il était mangeable mais pas au top, un peu mou et une mie trop serrée ! J'ai confondu vitesse et précipitation..
2ème essai ce jour, j'ai fat très attention pour faire correspondre programme et recette, resultat : Pain bien doré et excellent !
Moralité, lire un peu la notice avant de se lancer ....😉😃

Anonyme

15.05.2024

Solides Geräte - Klare Kaufempfehlung

Das erste Ergebnis fiel nicht überzeugend aus, aber das lag einfach daran, dass ich eines der 500g Rezepte verwendet habe. Als ich dann die 1kg Variante probiert habe, war ich wirklich begeistert. Bei uns wird ab sofort nur noch selbst gebacken und wir als Veganer können endlich 100% sicher sein, dass unser Brot keine tierischen Bestandteile enthält. Außerdem gefällt mir das Design und dass er im Vergleich zu anderen Automaten nicht so groß und mit Unmengen von Schnickschnack daherkommt, den ich nicht brauche. Ich finde den Automaten tatsächlich so toll, dass ihn jetzt auch die Schwiegermama zum Geburtstag bekommt. :)
S

Sebastian H.

25.01.2024

Perfekte Bedienung dank fühlbarer Knöpfe und gutes Backergebnis

Perfekt! Mit dem Gerät ist es super einfach, selbst Brot zu backen. Der größte Vorteil, den dieses Gerät für mich gegenüber Konkurrenzprodukten aufweist, ist die einfache Bedienbarkeit. Der Automat hat deutlich spürbare Tasten, mit denen Produkt, Temperatur, Bräunungsgrad usw. ausgewählt werden können. Jede Taste hat dabei nur eine Funktion, sodass man sich leicht zurecht findet. Die Knöpfe haben auch einen vernünftigen Widerstand beim Drücken, sodass fühlbar ist, dass die Eingabe auch tatsächlich erfolgt ist. Sprich: keine Sensortasten, kein Touchscreen sondern noch haptische Knöpfe. Das war ein Aspekt, der mir beim Kauf sehr wichtig war und ich hab mir auch andere Automaten angesehen, die das nicht erfüllten. Daher eignet sich das Gerät auch für Menschen, die älter sind und kein Touchscreen benutzen möchten, motorisch eingeschränkte und/oder sehbehinderte oder blinde Menschen, die ein haptisches Feedback brauchen. Das Gerät ist aus Edelstahl, dadurch auch leicht zu reinigen und vermutlich auch eher unempfindlich. Auch das erste Brot selbst zu backen war kein Problem. Selbst der Knethaken ließ sich leicht lösen und hat nicht das halbe Brot zerfleddert.

Anonyme

21.01.2024

Mooie en goede BBM!

Het is een mooie BBM hij werkt echt perfect. Ik heb al verschillende broden gemaakt en die zien er prachtig uit en smaken uitstekend.
Voor die prijs is het voor mij een toppertje.
A

Andrés T.

02.01.2024

Vakna till nybakat bröd! 🤩

Oh nej inte en till maskin tänkte jag...
Men efter första användningen vart jag helt såld!
Provade köra standardprogrammen vilket fungerar finfint. Nu kör jag ett bröd med grahamsmjöl för en lite mer rustik smak.
Finns många pluspoäng här.
Mycket enkelt att göra färskt bröd utan en massa redskap som skall göras rent.
Alla ingredienser ligger ju i formen och blir gräddat!
Inga degrester någonstans och formen är superlätt att skölja rent.
Riktigt härligt att kunna förbereda allt kvällen innan och sedan med timerfunktionen ha färskbakat bröd på morgonen! 🤤
Har bakat ca 10 bröd hittills.
Kör mitt recept i gram, blir lättast så tycker jag.
Ställ formen på en våg och sen är det bara att fylla på.
310g vatten
25g rörsocker och luta formen ett par gånger så att sockret löses upp
25g olivolja
50g grahamsmjöl
450g vanligt mjöl
10g havssalt längst med kanterna av mjölhögen
Tillslut gör jag en lite grop på toppen av mjölhögen och häller i 3g torrjäst
Standardprogrammet på 1000g och mellersta värmealternativet. 👌
Frasig utsida och fluffig insida.
A

Ayleen W.

03.12.2023

Guter Brotbackautomat

Das war mehr oder weniger ein Spontankauf. Ich hatte irgendwann mal darüber nachgedacht sowas zu kaufen, aber war oft mit 10+ Programmen ausgestattet eher so ab 120 EUR aufwärts zu finden. Also es neulich 20% auf Non-Food bei Koro gab, habe ich zugeschlagen :-)
Ich habe jetzt 3x damit gebacken und kann ein paar Erfahrungen teilen. In erster Linie habe ich mich an den mitgelieferten Rezeptoptionen (1 Rezept pro Programm) gehalten. Mein erstes Brot war ein Vollkornbrot und das Ergebnis war ok, aber nicht überragend - allerdings war ich das Problem! Ich habe ausschließlich Vollkornmehl genutzt und nicht die empfohlene (ca. 120g normales Mehl) und dadurch, das Vollkorn so schwer ist, ist der Teig nicht so aufgegangen und war recht kompakt. Trotzdem lecker, vor allem hat mein Brot (eingewickelt in Bienenwachs-Papier) ne knappe Woche gehalten ohne Schimmel oder trocken werden, klasse. Am letzten Tag habe ich die restlichen Scheiben getoastet, auch sehr lecker. Die nächsten Test‘s waren dann Weißbrot und „normales“ Brot (also 1 Teil Vollkorn und 3 Teile Weizen) und die Ergebnisse waren klasse. Es duftet toll, die Kruste ist geil und innen sehr fluffig. Ich werde definitiv weiter ausprobieren und experimentieren. Ich habe mir dafür ein Kochbuch bei Amazon extra für Brotbackautomaten gekauft, da sind auch tolle Ideen drin für glutenfrei, süß, herzhaft mit z.B. Käse, low carb usw. - Klasse Ergänzung.
Jetzt noch Anmerkungen bzw. ggf. negative Punkte:
1) die mitgelieferten Utensilien wie Messbecher, Messlöffel usw. sind toll, jedoch komme ich mit dem Messlöffel nicht zurecht. Jetzt kann man sich fragen, was daran jetzt bitte das Problem ist. Ehrlich gesagt passen die Einheiten für mich nicht. Wenn ich mit einem Löffel einen EL abmesse ist das weniger, als aus dem Messlöffel. Bei Zutaten wie Öl ist das sicher schnuppe, aber bei Zucker, Salz und Hefe finde ich das eher schwierig - daher nehme ich einfach TL und EL aus dem Besteckkasten, also nicht weiter wild.
2) ein „Problem“ was viele (fast alle) Brotbackautomaten haben - das Loch in der Mitte durch das Rühr/Knetelement. Bisher waren nur so ca. 2 Scheiben davon betroffen, ist auch nicht super wild, sollte man aber wissen/bedenken. Ich hab schon Tipps im Netz dazu gefunden, das man vor dem Backvorgang einfach den aufgegangenen Teig herausnehmen soll, Knetelement raus und dann Teig wieder rein. Hab ich noch nicht probiert, macht aber Sinn. Ein Mini Loch bliebe dann aber noch immer. Wen das nicht stört (wie mich meisten), dann ist das auch nicht wirklich negative.

Die anderen Programme für Kuchen, Teig und Joghurt z.B. habe ich bisher noch nicht ausprobiert, mach ich aber bestimmt irgendwann. Was ich auch empfehlen kann ist die Teigfunktion. Ich lasse das Gerät Pizzateig kneten und muss es dann nur noch ausrollen, alles andere macht die Maschine. Selbes Thema mit Focaccia, ich lasse den Teig in der Maschine kneten und dann packe ich es auf‘s Blech, drücke es in Form, lasse es nochmal gehen und mach dann mit Öl und den Fingern dieses typischen Focaccia-Move, den Rest macht dann wieder der Backofen.

Kurz: ich habe den Kauf nicht bereut :-)

Faites votre commande sans frais de port ! 🤑

Tant que les nouveaux produits n'ont pas encore de jolies photos, vous économisez les frais de port.

Produits associés