🔥Achtung: bei Temperaturen von über 25°C können unsere Schokoladenprodukte schmelzen🔥

Getrocknete Konjaknudeln 500 g

13,00 CHF*

26,00 CHF* je 1 kg

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Auch bekannt als "Shirataki-Nudeln"
  • Bereits in fünf Minuten fertig gekocht
  • Vegan
  • Fettfrei & ohne Farbstoffe
  • Das Gewicht der Nudeln steigt beim Kochen auf etwa das 2,5-fache
Qualität: Getrocknete Konjaknudeln 500 g
13,00 CHF
8,75 CHF
8,75 CHF
8,75 CHF

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage

MHD: 27.12.2023

Jetzt kaufen: Getrocknete Konjaknudeln 500 g

Konjaknudeln sind auch unter dem Namen Shirataki bekannt, was „weißer Wasserfall“ bedeutet. Das klingt nicht nur ziemlich magisch, sondern ist es auch: Unsere Konjaknudeln machen fettfreien Pastagenuss möglich. Die Nudeln aus Konjakmehl harmonieren herrlich zu asiatischen Gemüsepfannen, aber auch zu italienischer Tomatensoße mit Basilikum. Kein Wunder, dass Konjaknudeln in den USA unter dem Namen Miracle Noodles verkauft werden.

Nachhaltig sättigende Pasta

Soviel vorneweg: Konjak hat nichts mit dem französischen Weinbrand Cognac zu tun. Konjak ist die Knolle eines asiatischen Liliengewächses namens Teufelszunge, aus der das Mehl für unsere Konjaknudeln gewonnen wird. Innerhalb der Konjakwurzel befindet sich Glucomannan, ein extrem quellfähiger Ballaststoff.  Vergleicht man die gleichen Mengen an zubereiteten Konjaknudeln und Hartweizennudeln, so haben die Konjaknudeln wesentlich weniger Kalorien und Kohlenhydrate.

Einfache Zubereitung

Das klingt alles so gut, da muss doch irgendwo ein Haken sein. Fehlanzeige! Auch die Zubereitung der Konjaknudeln ist kinderleicht: Du musst die ausgewählte Menge Nudeln lediglich fünf Minuten in Wasser kochen und danach für fünf Sekunden mit kaltem Wasser abspülen. Wenn Du nun die gekochten Nudeln kurz abtropfen lässt, sind die langen weißen Spaghetti schon fertig. Und bereit dazu, den Geschmack Deiner Soße perfekt aufzusaugen.

Die fertigen Konjaknudeln schmecken super zu Gemüsepfannen, in asiatischen Sommerrollen oder als Beigabe in Suppen. Auch mit Sojasauce und Tahini angebraten oder zu geschmorten Tofu sind Shirataki der perfekte Match. Wenn Du eher der italienische Pasta-Genießer bist, kannst Du die Shirataki-Nudeln auch einfach in Deine liebste Soja-Bolognese einrühren und kurz mitköcheln lassen. Die geschmacksneutralen Konjaknudeln nehmen die Sauce perfekt auf. Da die Spaghetti farblos sind, fällt auf dem Teller der Unterschied nicht einmal optisch auf. Kurzum: eine prima Alternative zu Weizennudeln!

Das Besondere an unseren getrockneten Konjaknudeln

Konjaknudeln sind hierzulande noch eine Rarität. Vielleicht hast Du sie schon mal in kleinen Päckchen im Asiamarkt oder Onlineshops gesehen. Dank uns musst Du Dich nicht mit diesen popelig kleinen Nudelnestern begnügen, sondern bekommst Konjaknudeln im Großpackungsformat – natürlich zum Vorteilspreis. So kannst Du Deine Konjak-Spaghetti je nach Hunger selbst dosieren.

Hinweis: die Nährwerte beziehen sich auf den zubereiteten Zustand 

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g
Brennwert (in kj/kcal) 290 /  68
Fett 0 g
davon gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 12 g
davon Zucker 3.3 g
Ballaststoffe 5 g
Eiweiß 0 g
Salz 0 g
Produktnummer: SHIRA_001
Herkunft China
Inhalt 0.5 kg
Hersteller KoRo
EAN/GTIN 4260654782431
Datenblatt Spezifikation
Spuren Erklärung der Spurenkennzeichnung
Lieferung Lieferzeit außerhalb Deutschlands
Unternehmen KoRo Handels GmbH
Hauptstraße 26, 10827 Berlin
Lagerung Bitte kühl und trocken lagern
Zutaten 50 % Konjakmehl, Tapiokastärke, Wasser
Kreuzkontamination Keine Allergene enthalten gemäß EU-Verordnung 1169/2011
MHD 27.12.2023
Verkehrsbezeichnung Nudelähnliches Erzeugnis aus Konjakmehl
Presse & Wiederverkäufer Freisteller herunterladen
Fragen & Antworten: Getrocknete Konjaknudeln 500 g
Portionsangaben auf Verpackungen haben es in sich. Da kommt nicht selten wie Frage auf, ob Lebensmittelhändler eigentlich Babyportionen meinen oder nur Testesser mit sehr kleinem Magen einladen. Wir wollen Dich beim Dosieren Deines Essens nicht bevormunden und haben daher keine Portionsempfehlung aufgedruckt. Wenn Du doch zu viel gekocht hast, ist das kein Problem – fertig gekochte Shirataki sind bei Aufbewahrung im Kühlschrank noch etwa zwei Tage haltbar.
Konjaknudeln sind hierzulande noch exotisch, in Japan allerdings nicht mehr vom täglichen Speiseplan wegzudenken. Das hat gute Gründe: Konjaknudeln sind fettfrei und schneller gekocht als Weizenspaghetti. Nicht zu vergessen ist, wie wandelbar die Shirataki zubereitet werden können: von asiatischen Gemüsepfannen und Sommerrollen bis hin zu Spaghetti Bolognese. Vergleicht man die gleichen Mengen an zubereiteten Konjaknudeln und Hartweizennudeln, so haben die Konjaknudeln wesentlich weniger Kalorien und Kohlenhydrate.
Die Zubereitung der Konjaknudeln ist kinderleicht: Erst die Nudeln etwa fünf Minuten in Wasser kochen und anschließend für fünf Sekunden kurz unter dem Wasserhahn abspülen. Lasse die Nudeln danach kurz abtropfen und voilà: Fertig gekocht. Nun kannst Du die Shirataki in Deiner Tomatensoße kurz mitköcheln, in Suppen geben oder sie asiatisch in Sojasauce mit Tofu und Gemüse braten. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!
Konjak ist grundsätzlich gut verträglich und löst keine bekannten allergischen Reaktionen aus. Bei übermäßigem Verzehr können aber Nebenwirkungen wie Völlegefühl, Bauchschmerzen oder Blähungen auftreten. Das liegt unter anderem daran, dass das in Konjak enthaltene Glucomannan sehr ballaststoffreich und quellfähig ist. Um dieses Gefühl zu vermeiden, solltest Du zu Beginn kleinere Mengen Konjaknudeln probieren und beim Verzehr stets ausreichend Flüssigkeit zu Dir nehmen. Wasser trinken tut Deinem Körper so oder so gut – und wenn Du Konjaknudeln isst, dann trinke doch einfach mal ein oder zwei Gläser Wasser mehr.
Wenn Du die Konjaknudeln aus der Packung nimmst, riechen sie manchmal etwas sauer. Dieser Geruch kommt vom Konjakmehl und ist für Konjaknudeln typisch. Du musst Dir keine Sorgen machen, denn die fertigen Konjaknudeln riechen und schmecken keineswegs nach Fisch und wir haben auch nicht klammheimlich eine Forelle in die Packung gemogelt. Sobald Du die Nudeln mit Wasser abgespült hast, ist der Geruch weg und Deinem Pastagenuss steht nichts mehr im Wege.
In der kurzen Kochzeit von nur 5 Minuten nehmen die getrockneten Konjak-Nudeln einiges an Wasser auf. Ihr Gewicht erhöht sich dabei etwa um das 2,5-fache, wodurch die Nudeln insgesamt auch etwas dicker als herkömmliche Nudeln werden. Durch die hohe Wasseraufnahme kommt es dazu außerdem zu einer Veränderung des Kalorien-pro-Volumen-Verhältnisses.
Preisentwicklung "Getrocknete Konjaknudeln 500 g"

So hat sich der Preis über die Zeit entwickelt

Alle Angaben ohne Gewähr!

4.8/5

101 Bewertungen


83%
12%
4%
1%
0%
Barbara M.  | 28.06.2022

Sind wirklich sehr lecker.

Sooo lecker.

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Lucia A.  | 25.06.2022

Super empfehlenswert!!!

Ein ausgezeichnetes Produkt, ideal für alle, die eine kalorienarme Diät einhalten müssen. Sie sind schnell zubereitet und können an jede Würzung angepasst werden. Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Schnelle Lieferzeiten.

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Armando B.  | 07.06.2022

Unübersehbar!

Alles OK, perfekte Verpackung, sehr gute Qualität-Preis, definitiv OK, und dann was über KORO eine Garantie für Qualität.

1 Person(en) fanden diese Information hilfreich
Laura F.  | 07.06.2022

Ausgezeichnet!

Guter Preis, sie sind gut und sättigend.

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Tatum P.  | 30.05.2022

Endlich leckere Konjak-Nudeln!

Viel leckerer als normale Konjak-Nudeln. Da sie getrocknet sind, kann man sie lange Zeit in der Speisekammer aufbewahren. Köstlich mit gebratenem Gemüse, Sojasauce und Hühner-/Veganerteilen.

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Andrea P.  | 22.05.2022

Nie wieder andere Konjaknudeln

Die besten Konjaknudeln auf dem Markt. Etwas teuer ok, aber dafür schmecken sie. Besonders in asiatischen Gerichten perfekt.

2 Person(en) fanden diese Information hilfreich
Stefanie G.  | 20.05.2022

Tolle Nudel-Alternative

Super einfache und schnelle Zubereitung, in angebratenem Gemüse , Tofu und selbstgemachter Erdnusssauce, etwas frischer Koriander : so sind die Konjaknudeln ein kalorienarmer Genuss 😋

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Mari Carmen D.  | 18.05.2022

Qualität und Quantität

Es bringt eine Menge von ihnen, dass, wenn sie befeuchtet, sie sind sehr nützlich.

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert
Alena B.  | 10.04.2022

Klasse

Ich liebe diese "Nudeln" zu Currygerichten. Die Konsistenz muss man wirklich mögen - ich für meinen Teil hab's sofort gefeiert. Deshalb schaffe ich mir hier einen größeren Bestand an. Außerdem sind sie kein Vergleich zu schon eingeweichten Konjaknudel, aber auch hier sind Geschmäcker unterschiedlich!

1 Person(en) fanden diese Information hilfreich
Anonym  | 24.02.2022

-

-

Sei der/die Erste, der diese Bewertung als hilfreich markiert

Kund:innen kauften auch